Wetter

Benzer Augenblicke

dorfvorstandIm Mai 2007 wurde die Benzer Chronik „Benz Eine Heimatgeschichte“ von Elke und Heinz Penkert fertig gestellt. Sie beschreibt die Benzer Geschichte bis zum Jahr 2006.

Seitdem sind mehr als 10 Jahre vergangen und schon hat sich vieles in Benz verändert. So ist es schön, dass sich Sigrid Lescow bereit gefunden (oder vielleicht auch hat überreden lassen) die Benzer Chronik fortzuschreiben und im Rhythmus von ein bis zwei Jahren ein „Jahrbuch“ herauszugeben, in dem aus eigener Perspektive das vergangene Jahr beschrieben wird.

Die „Benzer Augenblicke 2017“ liegen nun als 24-seitige Broschüre vor und können bei Fritz Kamkalow, Auf dem Kamp 13, Tel 04523 / 1012 zum Selbstkostenpreis von 2,50 Euro erworben werden.