Wetter

Benzer sprechen sich gegen Windkraftanlage aus

Die Vorüberlegungen der Gemeindewerke Malente eine Windkraftanlage mit einer Gesamthöhe von 50 Metern auf dem Gelände des Benzer Wasserwerkes zu installieren, wurden von den anwesenden ca. 45 Einwohner der Info-Veranstaltung am 07.12.2018 mit großer Mehrheit (84%) abgelehnt. Zuvor hatte Dorfvorsteher Fritz Kamkalow über die Pläne der Wasserwerke und mögliche Auswirkungen einer derartigen Anlage informiert.

So wird neben der Störung des Naturraums (Landschaftsschutzgebiet) insbesondere eine Beeinträchtigung der Anwohner durch Geräuschentwicklung und durch den Schlagschattenwurf des Rotors befürchtet.